HERZLICH WILLKOMMEN
beim Serviceportal der Kreishandwerkerschaft Remscheid

DAS BERGISCHE HANDWERK

Die aktuelle Printausgabe des Zeitschrift DAS BERGISCHE HANDWERK wird als besonderer Service im Netz dargestellt.
DAS BERGISCHE HANDWERK - Ausgabe 07/2017


Rahmenterminplan 2017

Hier finden Sie alle Termine der Kreishandwerkerschaft und der Innungen.


Wichtige Information:

Das Restaurant "Haus des Handwerks" ist vorübergehend geschlossen.

Die Kreishandwerkerschaft Remscheid sucht neue Pächter/Pächterinnen für das Traditionsrestaurant "Haus des Handwerks". Attraktive Konditionen / Unterstützung durch die Kreishandwerkerschaft in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Interessenten nehmen bitte direkt Kontakt mit GF Schulz auf.


Stadtsparkasse Remscheid: Partner des Handwerks 
Initiative "Schneller Kredit für das Handwerk"

Handwerksbetriebe der Region sind eine tragende Säule der Wirtschaft. Damit gehört das Handwerk zu einer wichtigen Kundengruppe und zum Kerngeschäft der Stadtsparkasse. Insbesondere kleine Betriebe sind trotz moderner Vertriebswege in Finanzierungsfragen weiterhin auf Beratung und Unterstützung angewiesen. Als bekennender Partner des Handwerks hat die Sparkasse einen speziellen Kredit angelegt.

Das Konzept und der Ansprechpartner
Antrag leicht gemacht - hier finden Sie die Unterlagen

20.02.2017

Angebote für die Generation Y

Viele Handwerksbetriebe haben sich auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie eingestellt, so ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer im Interview mit der Freien Presse Chemnitz.mehr dazu

13.02.2017

Handwerk ist Spitze bei der Integration

Innerhalb von zehn Monaten haben die bei Wirtschaftsorganisationen angesiedelten Willkommenslotsen 3.441 Flüchtlinge in Betriebe vermittelt, sei es in Hospitanzen, Praktika, Ausbildung oder Beschäftigungsverhältnisse. mehr dazu

06.02.2017

Integration braucht Geduld

Bis ein junger Flüchtling in den Arbeitsmarkt integriert ist, dauert es mindestens fünf Jahre, sagt ZDH-Präsident Wollseifer im Interview mit dem Generalanzeiger Bonn.mehr dazu